So langsam wird es ruhig im



Lenny, Lotta und László sind nach Hause gegangen und nun warten nur noch Loriot und Ludwig auf ihre Menschen.
Wir haben den Eindruck, dass auch sie die Geschwister vermissen; sie haben nicht so recht Lust auf wilde Spiele, keine Lust auf "Umdekorieren" und überhaupt, das Welpengehege ist megalangweilig!
Raus wollen sie, an den Weiher und in den Wald, so richtig fetzen wollen sie und es macht Spaß ihnen dabei zuzusehen.
Leider haben sie dann so gar keine Lust mehr "nach Hause" zu gehen und es wird von Tag zu Tag schwieriger sie  wieder zurück zu bringen.
Abends dann liegen sie bei uns, versuchen immer wieder die "Großen" zu bekuscheln und Jambo, Cuba und auch Buffy sind schon gnädig gestimmt. Leila und Zazou lassen sich noch hofieren aber sie knurren bereits weniger angsteinflößend....
Am Freitag wird es dann soweit sein, Ludwig wird abgeholt und Loriot's Menschen kommen zu Besuch.
Wir sind gespannt wie Indigo auf seinen neuen Zimmergenossen reagiert