Seite
Menü
News

Frühlingsgefühle

 

 

...von wegen Frühling....
statt Manneskraft ist Teddi kuscheln angesagt, peinlich...


Ja, wie heißt es in einem Gedicht?
Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte; süße wohlbekannte Düfte streifen usw. usw.
Ja, die sind hier auch vorbei gekommen und haben sich häuslich niedergelassen..
Ich kann Euch sagen - HÖLLE -

Meine weiblichen Verwandten haben sich verabredet: wir riechen alle gleichzeitig gut!
Jawoll, die Düfte sollen ja auch hochkonzentriert an meine Nase streifen.
Hölle, ich kann es gar nicht oft genug sagen!

Also, der Winter war schneereich und lang, kalt und dunkel und der MANN konnte Kräfte sammeln. Ja, braucht MANN ja auch, für den Frühling..
Da will er ja seinen MANN stehen - ja genau so wie ihr es jetzt denkt - und dafür braucht MANN Kraft.
Aber - MANN kann mit seiner gesammelten Kraft nichts anfangen wenn da so eine Anne im Hause rumrennt. Die passt auf wie ein Schießhund, ich kann euch sagen, ein Pitbull ist ein Lamm dagegen.
Ständig ruft sie, baut Barrieren auf und ich hab so gar keine Chance meinen MANN zu stehen.

Cuba war die erste die so gut roch, aber die ist zickig. Tut immer so hold und schlägt dann zu. Frau Eisenzahn habe ich sie getauft. Und dann Buffy - meine Oma ich weiss schon - aber die ist gut drauf.
Macht immer den Hasen und will sich fangen lassen - sieht auf jeden Fall so aus - aber dann..
Nein Eisenzahn nicht mehr - im Alter ist das ja so eine Sache mit den Zähnen - aber Kneifzange geht immer noch.

Nach diesen Begegnungen muss ich erst mal meine Locken legen. Da geht doch ne Menge Haar drauf und das im Winter bei dieser Kälte.
Nein, ich sage Euch, es ist nicht leicht ein MANN zu sein.

Leila, die geht noch als Spielkumpel, aber ich sagte ja schon, die ist stark...
Da muss ich immer den Hasen machen und mich ergeben. Wenn ich - wirklich ganz aus Versehen, so im Eifer des Gefechtes - mal vergesse, dass ich mit Leila spiele, wirds eng.
Da brauche ich schon fast einen Wintermantel.
Ich habe beobachtet, dass die Vögel im Garten gleich Scharenweise aus meinem Fell ihre Betten gebaut haben. Nein wirklich, das stimmt.

So, nun habe ich aber genug gejammert. Draussen wird es langsam dunkel und das bedeutet, dass das Abendessen nicht mehr weit ist.
Ich sage mal Tschüß bis zum nächsten Mal, vielleicht hat Anne dann das Problem mit dem Smartfone und den darauf befindlichen Fotos gelöst, und verbleibe

Euer Jambo und bleibt sauber, gell!!

 

Seite
Menü
News

vom Sonnenblumenhof

Anne und Dieter Schattschneider
Ecking 3 
94547 Iggensbach / NBB

20x15-01.gif+49 (0)9903 - 942416
20x15-04.gif+49 (0)173 - 2929447
20x15-05.gifamabalu@aol.com

Vorgängerseite / Archiv

 

>>> nicht mehr verfügbar <<<

 

Externe Seiten - Briards

 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple modifiziert by HDD Login