Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > M-Wurf > 3. Woche

3. Woche

 

                                              
                                                                                     ohne Worte...

Die Woche verging wieder einmal mehr als schnell. Die Welpen sind nun wacher und legen die ein oder andere Spielminute ein.
Es ist immer wieder spannend zu sehen wie schnell sie sich entwickeln. Gestern noch gerobbt und gekrochen, heute bereits blitzschnell an der Milchbar wenn Mama naht.
So schnell, dass Zazou Mühe hat sich in "Stellung" zu bringen. Da ist sie froh, wenn wir ihr helfen und die Kleinen erst einmal in Sicherheit zu bringen.

Die Wurfkiste dient im Moment nur noch als "Schlafzimmer". Den Tag verbringen die Zwerge nun im "Zwischenlager", dem Esszimmer.
Hier hat das Rudel Gelegenheit sich mit den neuen Mitbewohnern vertraut zu machen. Jambo liebt es, den Babys nach den Mahlzeiten das Mäulchen zu putzen - durch das Gitter -, Jette kann sich kaum zurückhalten und möchte am liebsten Zazou's Platz einnehmen und Leila betrachtet aus sicherer Entfernung das Geschehen im Gehege.
Cuba, unser "Wächter" passt auf und ist sofort am Start wenn einer der Zwerge mauzt oder weint.
Einzig Buffy, unsere Oma bleibt völlig gelassen. Sie ist mit ihren 13 1/2 Jahren nicht mehr besonders an den Kleinen interessiert. Verständlich...

Für die Welpen bedeutet der "Umzug" Abenteuer  - die Küche nebst Geräuschen und Gerüchen ist gleich nebenan -, Besuch, na ja, das richtige Leben halt.

Ausserem gab es in dieser Woche die erste "feste" Mahlzeit. Lammhack bekommen sie ja nun schon seit der zweiten Woche aber nun gibt es auch Puppy aus der "Schüssel".
Da kommt zum Abenteuer auch noch der Spaß am Essen  - und es schmeckt offensichtlich sehr gut!

Nach dem Speisen - an den Tischmanieren muss noch gearbeitet werden - kommt die große Wäsche von Mama. Das ist nicht wirklich lustig und vor allen Dingen sehr nass. Da hilft nur eins, Kuschelpartner suchen - dauert manchmal etwas länger und dann wird etwas gejammert und geklagt - um schließlich in einen komatösen Tiefschlaf zu sinken.

Manchmal gelingt es ihnen, zwischen den Mahlzeiten ein paar Spielminuten einzulegen. Tja, so sieht ein Welpentag aus , wir beobachten, genießen und freuen uns auf die nächsten Aktionen.

Hallo, gib endlich Antwort wenn ich mit dir rede!

 

Hattest du auch Lammhack? War lecker nicht wahr?



feste Nahrung aus der "Schüssel", zum Reinlegen!!!
 

Mama, schläfst du schon??


Oh je, jetzt hat mich der Schlaf übermannt bevor ich die Augen schließen und die Zunge ins Mäulchen nehmen konnte
 

Das Essen war einfach zu gut, ich muss den Bauch nach oben legen sonst wird mir schlecht...

Haben Sie Lust auf  mehr Fotos??

Seite
Menü
News

vom Sonnenblumenhof

Anne und Dieter Schattschneider
Ecking 3 
94547 Iggensbach / NBB

20x15-01.gif+49 (0)9903 - 942416
20x15-04.gif+49 (0)173 - 2929447
20x15-05.gifamabalu@aol.com

Vorgängerseite / Archiv

 

>>> nicht mehr verfügbar <<<

 

Externe Seiten - Briards

 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple modifiziert by HDD Login