Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > N-Wurf > 4. Woche

4. Woche


mein Name ist Türkis, Fräulein Türkis
__________________________________________________

Halbzeit...
Die Babys entwickeln sich prächtig und es macht einfach nur noch noch Spaß mit ihnen.
Wir sind - wie immer - hin und weg!
Aber zur 4. Woche:
es gab eine Menge Neues zu erkunden für unsere Zwerge;

Wie angekündigt ist die Wurfkiste Vergangenheit - abgebaut und in der Garage verstaut.
Das Minigehege im Esszimmer diente noch ein paar Tage länger als Quartier bis der Freisitz vorbereitet war, ist dann aber auch ganz schnell durch das endgültige Zuhause ersetzt worden.


Jette hat den vollen Überblick und gleichzeitig etwas Ruhe vor den kleinen Rackern...
____________________________________________________________


Der Umzug gestaltete sich ganz undramatisch - die Babys schauten sich um und begannen auf der Stelle mit der Erkundung der neuen Umgebung.
Kein meckern, kein mauzen nur reine Neugier! Wir waren erleichtert und konnten uns wieder einmal nicht satt sehen - so klein und so unproblematisch.
Auch für Jette war der Umzug ein Segen - siehe Foto oben smile!

Besuch hatten sie auch, das bedeutete kuscheln bis der Arzt kommt...
So viel Aktion macht hungrig und Jette hatte Mühe ihre Familie satt zu bekommen. Aber wofür hat Hund denn Personal...
Also wurde den Zwergen die ersten festen Mahlzeiten serviert. Und auch hier gab es keine Probleme - sie ließen sich nicht lange bitten und ratz fatz war die Schüssel leer. Manch einer fand das Essen zum reinlegen lecker und versuchte ein Breibad.
Die Tischmanieren haben sich jedoch bereits deutlich verbessert und die Portionen deutlich vergrößert.
Jette übernimmt den Nachtisch und egal wie voll das Bäuchlein der Kleinen ist, Mamas Milch passt immer noch.
Unsere "Großen" liegen vor dem Gehege oder zumindest ganz in der Nähe - nur so ist sicher gestellt sofort da zu sein wenn es ein Problem gäbe oder den Besuch zu beobachten. Ausserdem sind doch immer ein paar Streicheleinheiten - unsere Hunde werden ganz offensichtlich nur von Besuchern gestreichelt und NIEMALS von uns - abzugreifen und auch die Leckerchen der Besucher nehmen sie gern.

 
der beste Platz im Haus - vor der Küche und der Besuch muss HIER vorbei - da fällt immer etwas ab!

   Leila passt leider nicht mehr auf die Matratze und liegt etwas abseits, aber es entgeht ihr GAR NICHTS, sie ist allzeit bereit..
 
boah, Hunger hab ich, könnte glatt einen Pappkarton fressen    dann doch lieber Babynahrung, lecker und warm, einfach zum REINLEGEN...
   
egal wohin ich ihn beisse, er bewegt sich einfach nicht, komisch...    ich kann da gar nicht zuschauen, wenn der nebenan wach wird, gar nicht auszudenken...
     
gut das ich bei Mama bin, hier ist es kuschelig und warm und mir kann gar nichts passieren...   ...Muttersöhnchen, ich seh nichts und dann kann mich auch niemand sehen, so einfach ist das!

Damit es uns nicht langweilig wird, arbeiten wir bereits an den nächsten Baustellen - die Welpen werden in der nächsten Woche in die "Freiheit" geführt.
Aber dazu in der nächsten Woche mehr, bleiben Sie neugierig!!

Wenn Sie Lust auf mehr Fotos aus der 4. Woche haben, einfach hier klicken!

Seite
Menü
News

vom Sonnenblumenhof

Anne und Dieter Schattschneider
Ecking 3 
94547 Iggensbach / NBB

20x15-01.gif+49 (0)9903 - 942416
20x15-04.gif+49 (0)173 - 2929447
20x15-05.gifamabalu@aol.com

Vorgängerseite / Archiv

 

>>> nicht mehr verfügbar <<<

 

Externe Seiten - Briards

 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple modifiziert by HDD Login