Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Aktuelles

Aktuelles

Herzlich Willkommen auf unseren Seiten!
Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen Ihnen gute Unterhaltung beim Stöbern!

___________________________________________________

warten auf den Frühling

 

meine Leute sagen, dass der so schön ist, bin gespannt!
 _____________________________________________________________

Ja, es wird so langsam Zeit, dass der Frühling kommt. Corona hat uns fest im Griff, die weisse Pracht - der Schnee war wirklich schön und hätte sogar noch bleiben dürfen - ist nun leider dahin, die Wiesen haben sich in kleine und mittelgroße Seen verwandelt und die Sonne hat sich auch schon länger nicht mehr sehen lassen.
Aber, ich will mal nicht meckern - meinem Fuß geht es deutlich besser und ich kann sogar schon ohne Krücken kleine Strecken gehen!
Ausserdem haben wir ja den Sonnenschein im Haus - Nieke...
Nun, es ist nicht so, dass uns die "Großen" keinen Spaß machen, ganz bestimmt nicht aber so ein kleiner Schelm wie Nieke ist schon etwas anderes.
Sie hat nun  mittlerweile die komplette Fellfamilie um die kleine Pfote gewickelt und auch wir schmelzen dahin. Sie ist einfach nuuur bezaubernd.
Jambo brummt sie zwar immer noch an aber gleichzeitig spielt er mit ihr Zerrspiele. Oma Zazou ist völlig im Glück und nur unsere "alten Damen" halten sich zurück.
Aufgrund meiner Verletzung und der Pandemie gibt es nicht viel Neues vom Sonnenblumenhof zu zu berichten. Aber wir haben ganz viele Rückmeldungen und Fotos von unseren "N's" erhalten.
Morgen mehr unter Welpenpost, der Fuß....

Nur noch ganz schnell ein kleiner Einblick in Niekes Alltagsleben

 

keiner spielt mit mir..

 

dann eben nicht, ich kann auch alleine Spaß haben

 

ne wat is dat schöööön - würden die Pottis jetzt sagen

 

so ein Schneerennen!!!
Juhuuuu

     

 

Welpengehege verschneit

 

 

und abends mit Beleuchtung besonders spannend

Nach so vielen Abenteuern ein leckeres Abendessen und dann mit Mama kuscheln
- so ein Hundeleben -!

_______________________________________________________________

Heute nur ganz kurz, die Beine müssen immer schön hoch gelegt werden und das sichten der Bilder dauert dann doch etwas länger.
Was ich aber unbedingt heute erledigen muss ist Jambos Brief an Euch zu veröffentlichen....
                     _________________________________

 

21.Dezember 2020

Sie haben sich bestimmt gefragt warum es keine Nachrichten mehr von den "N's" gegeben hat.
Ja, kurz nach dem letzten Eintrag hatte ich einen Unfall - der Berg der Erlösung wurde für mich zum "Berg der Qualen".
Kaum ein wenig Schnee und schon reisst es mich von den Füßen und in den Füßen; komplizierter Sprunggelenkbruch und gerissene Bänder..
Nach Not-OP  - noch ein paar Tage im Krankenhaus - und dann mit Fußschiene und Krücken nach Hause. Hier hatte Dieter nun das volle Programm - Welpen, Rudel der erwachsenen Hunde und MICH!
Die ersten Tage waren besonders schlimm, starke Schmerzen und die Angst, dass erneut etwas reissen könnte..
Aber, Hilfe nahte, Birgit und Steffie scheuten keinen Weg und unterstützten Dieter und mich nach Kräften. Dafür danke ich den Beiden von Herzen und dank Steffie gibt es auch Fotos von den letzten Wochen der Babys. Mehr wie immer hier!

 

 

01. Dezember 2020
6. Woche

Lieber  Herr Grau, das ändert sich garantiert und zwar schneller als uns lieb ist. Die Zeit rennt nicht mehr, sie fliegt dahin...
Es ist nur noch schön mit den Zwergen. Sie sind verschmust, verspielt, mutig, lustig und -wie wir finden - wunderschön!
Es ist bitterkalt geworden aber den Babys gefällt auch dieses Wetter. Mehr über die 6. Woche wie immer hier

bitterkalt und und frostig, nach vielen Nebeltagen ein wunderschöner Sonnenaufgang

 

 

23.11.2020
5. Woche

Es ist beängstigent wie schnell die Zeit vergeht. Bald heißt es Abschied nehmen und es wird doch gerade erst so richtig spannend mit den Zwergen.
Die Freiluftsaison ist eröffnet und trotz Kälte treibt es die Kleinen nach draußen. Mehr über die
5.Woche können Sie hier erfahren!

18.11.2020
4. Woche
Wieder ist viel passiert, die Zeit rennt und wir haben schon Halbzeit. Die Welpen überraschen uns jeden Tag - sie sind neugierig und ausgesprochen zufrieden.
Sie machen alles klaglos mit und lernen wahnsinnig schnell. Ja, Sie merken es sicher schon - wir sind wieder einmal hoffnungslos verliebt in die Bande.
Mehr über die 4. Woche wie immer hier

8.11.2020
3. Woche
In dieser Woche ist eine Menge passiert. Jette ist eine phantastische Mama und auch der Rest der Fellfamilie hat nun Gelegenheit den "Kindergarten" zu beobachten. Aber wenn Sie Lust haben können Sie das hier nachlesen

 

30.10.2020
2. Woche

Nun sind die Zwerge bereits 2 Wochen alt. Die Zeit vergeht wieder einmal viel zu schnell.
Mehr über die vergangenen Tage können  Sie hier nachlesen - natürlich nur, wenn Sie mögen...

                           

16.10.2020
Geburt!!
Jette hatte ganz offensichtlich keine Lust mehr auf dicken Bauch und Babygestrampel, sie hat bereits am Freitag, 16.10.2020!, statt erst am 19. 10. die Geburt statt finden lassen.
Mehr über die Geburt erfahren Sie hier und wie Jambo das erlebt könne Sie hier nachlesen

      

Die Wartezeit bis zur Gewissheit, dass das Treffen unseres "Brautpaares" erfolgreich war, war endlos lang.
Jette zeigte keine besonderen Anzeichen einer Trächtigkeit - es war ihr nicht übel, der Appetit wie immer, extrem schmusig ist sie ja auch immer, also nichts Besonderes, alles wie immer und so konnte der Eindruck entstehen, dass sie nicht aufgenommen hat.

Gewissheit sollte per Ultraschall erfolgen, aber erst 28 Tagen nach der Deckung....
Folter! Die Tage gezählt, Jette "untersucht", nach den kleinsten Zeichen einer Trächtigkeit geforscht und dann endlich die Gewissheit -  Jette und Leo bekommen Nachwuchs!!
Wir freuen uns so sehr!!

Mehr über die Verpaarung, die Hochzeit und die beiden werdenden Eltern, finden Sie hier

________________________________________________________

24. August
Der Sommer neigt sich dem Ende zu und es war wie immer eine Menge los auf dem Sonnenblumenhof.
Da war zunächst das Wurftreffen der "M's"!
Aufgrund von Corona muss leider unser alljährliches Sonnenblumenhoftreffen ausfallen. Wir sind sehr traurig darüber aber es würden sich einfach zu viele Menschen treffen und der Abstand wäre nicht gesichert. Bitte lesen Sie hier weiter

___________________________________________________________

Unsere Damenwelt fühlte sich, offensichtlich durch die beim Treffen anwesenden und wirklich gut aussehenden Jünglinge, bereit die Läufigkeiten vorzuziehen.

Mona hatte ja bereits vor einigen Wochen den Reigen eröffnet aber nun wollten ALLE!
Jette, mit der wir erst im September/Oktober rechneten, eröffnete den Reigen. Cuba wollte das absolut nicht akzeptieren und zog zwei Tage später nach. Das nun wieder animierte Zazou und nun zieht der "Duft" von drei Damen durch das Haus.
Jambo ist zwar nicht mehr so wirklich ein "Mann", scheint das aber nicht zu wissen. Wie der treue Leser ja bereits weiss, bevorzugt Jambo die älteren Damen und diese Tatsache macht Cuba - sie wurde im Juni 12! - zu seiner Herzensdame. Hier spielt nun der Altersunterschied und auch die körperliche Verfassung von Cuba keine Rolle mehr.
Cuba - die sich, als sie noch Babys bekommen sollte, geweigert hat, egal an welchen Tagen auch immer, Herrenbesuch zu empfangen, findet Jambo sexy und war und ist allzeit bereit...

Für Cuba ist Jambo der reinste Jungbrunnen und wir müssen höllisch aufpassen. Frei nach dem Motto erst  "Tango" dann Fango wäre es für Cuba nur einen Moment lang schön für uns und die Osteopathin jedoch eine längere Behandlungszeit...
Wie Jambo die Zeit erlebt hat können Sie hier nachlesen
                                                 _________________________________________________________


Jettes Läufigkeit kam deutlich früher als geplant und wäre ohne Herrenbesuch verlaufen wenn der Herr nicht zur Dame gekommen wäre.
Während wir noch überlegten ob wir sie decken lassen - ich hatte ein paar gesundheitliche Probleme und auch zeitlich passte eine Reise zum Bräutigam gar nicht - erfuhren wir, dass Leo - Goel vom Wälkesberg - mit seinem Frauchen im schönen Bayern weilte. Keine 10 Autominuten von uns entfernt! Wenn das kein Wink des Schicksals war - wir baten Christina zu kommen und so kam es, dass in diesem Fall einmal der Bräutigam zur Braut kam.
Mehr dazu lesen Sie hier

 

weiter zu:

  |   Seitenanfang  |   nächste Seite »
Seite
Menü
News

vom Sonnenblumenhof

Anne und Dieter Schattschneider
Ecking 3 
94547 Iggensbach / NBB

20x15-01.gif+49 (0)9903 - 942416
20x15-04.gif+49 (0)173 - 2929447
20x15-05.gifamabalu@aol.com

Vorgängerseite / Archiv

 

>>> nicht mehr verfügbar <<<

 

Externe Seiten - Briards

 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple modifiziert by HDD Login