Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Würfe > L-Wurf > 7.+8. Woche

 7.+8. Woche

 

Lenny vom Sonnenblumenhof

Haaaaloooo!!!!
Ist da Jemand????
 _________________________________

 

Ja, es müsste korrekter Weise die 7.+8. Woche heissen, ich gestehe...
Aber - wie soll es auch anders sein - es war wirklich mal wieder eine Menge los bei uns!!

In der vergangenen Woche standen "chippen - schallen - impfen" auf dem Programm.
Elf Welpen in der Praxis, nein das muss nicht sein. Also vereinbarten wir Termine für den Montag und den Dienstag.
Montag sechs Sonnenblümchen und Dienstag die restlichen fünf.
Die Autofahrt zum Tierarzt war gar kein Problem; Autofahren hatten wir ja bereits geübt und so waren nur "alte Hasen" unterwegs. Kein jammern, keine Übelkeit nur Ruhe und ein kleines Nickerchen.
In der Praxis dann war alles für uns vorbereitet. Auch hier nur vorbildliche Sonnenblumen! Beim Chippen keine Reaktion, das Impfen kaum wahr genommen und beim Ultraschall in den Tiefschlaf gefallen.
Ja, das war der erste Besuch bei Tante Doktor.
Das Praxisteam war entzückt, wir auch und die Ergebnisse - alles gesund, keine Probleme - ließen uns nach Hause schweben...
Wir waren gespannt ob der zweite Tag - da sollte Lotta, unser Mädchen, dabei sein - auch so ruhig und entspannt verlaufen würde. Kurzum - er war genau so wie der erste Tag!!
Lotta zeigte, dass sie mit 10 Brüder aufgewachsen ist, jammerte nicht und schlief, wie alle anderen auch, beim Ultraschall ein.
Auch hier war das Ergebnis wie am ersten Tag - alles gesund, keine Probleme!!


An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Frau Dr. Lauböck und das gesamte Praxisteam!!
Ihr wart sooo nett zu uns!!


Die erste Hürde in dieser Woche war geschafft und wir konnten uns auf den Donnerstag, den Tag der Wurfabnahme vorbereiten.
Auch hier bekamen unsere 11 Komplimente für ihre ausgesprochen dunklen Augen und auch sonst war Uschi, die Zuchtwartin zufrieden mit ihnen.

Nun ging es in die Zielgerade - am Sonntag verließen uns die ersten Sonnenblumen und es kam wie es kommen musste - es blieb kein Auge trocken...

Ja und neben diesen Aktivitäten liefen ja alle anderen Dinge wie gewohnt - 11 Zwerge tobten durch "ihr Zimmer", den Garten, spielten miteinader, rauften und hatten Hunger wie 11 "Große".
Abends fielen 11 Welpen, 6 "Große" und 2 Zweibeiner geschafft und glücklich in einen komatösen Tiefschlaf...

 

während zwei zuschauen wie ein Dritter sich abmüht - siehe rechts -

 

 

-ich hätte vielleicht nicht soviel essen sollen....

 

beratschlagen sich die Brüder wie man den Spielplatz umdekorieren könnte...

 

 

wie?? ICH soll schieben?? Ne, dann nicht, lassen wir das Ding doch lieber hier stehen

 
Streit, Zoff?!?! Nix wie hin!!
 

 

Bitte die Mittagsruhe einhalten, das ist doch wohl nicht zuviel verlangt!!!

 
Mittagsruhe?? Was ist das? Das soll doch wohl Mittagessen heissen...
   
Ach Achim, ich hab dich sooo lieb!!

nach dem Essen sollst du ruhen...

 

psssst, wenn alle schlafen brechen wir aus!! Aber leiiiiseee

Ja, die Babys zu beobachten ist einfach herrlich, es ist immer wieder spannend. Wie schnell sie sich entwickeln, sich ihre Umwelt zu eigen machen, wie sie von Tag zu Tag mutiger werden. Zu sehen, wie ihnen das wirklich große Gehege zu klein wird, wie sie es nicht erwarten können die "große weite Welt" - unser Grundstück - zu erobern und zu hören, wie schnell sie sich an ihr neues Zuhause gewöhnt haben und wie die "Weltendeckung" dort weiter geht.
Weil einige unserer Zwerge erst später abgeholt werden haben wir noch ein wenig Zeit sie zu genießen.  Welpenzeit  - schöne Zeit!!!!
Mehr Fotos von der 7.+8. Woche finden Sie hier


 

Seite
Menü
News

vom Sonnenblumenhof

Anne und Dieter Schattschneider
Ecking 3 
94547 Iggensbach / NBB

20x15-01.gif+49 (0)9903 - 942416
20x15-04.gif+49 (0)173 - 2929447
20x15-05.gifamabalu@aol.com

Vorgängerseite / Archiv

 

>>> nicht mehr verfügbar <<<

 

Externe Seiten - Briards

 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple modifiziert by HDD Login