Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Würfe > L-Wurf > Geburt

Geburt

 

Die Fußballmannschaft ist gelandet
oder
Schneewittchen und die 10! Zwerge


Jette und ihre kleine -große! - Familie, geschafft aber zufrieden
_____________________________________________

Jette hat sich an den errechneten Geburtstermin gehalten und pünktlich am 7. Januar 2018 ihre Babys geboren.

Ja, sie hat es spannend gemacht und uns - ganz genau wie ihre Mama und Oma - bereits am Freitag den 5. Januar nicht mehr aus den Augen gelassen.
Am Samstag mussten wir - auch wie immer - mit ihr in der Nähe der Wurfkiste verbringen. Jette hatte offensichtlich geplant die Welpen in ihrem Korb im Schlafzimmer zur Welt zu bringen und verschwand immer wieder in diese Richtung.
Da sie bereits ausgiebig und heftig hechelte, befüchteten wir, dass sie ohne uns anfangen könnte und folgten ihr unauffällig...

Am späten Abend dann entspannte sie sich, schlief eine Runde und es sah so aus, als würden wir noch ein paar Stunden Schlaf bekommen. Also, alle zusammen ins Bett - nein, Jette natürlich in IHR Bett.
Während wir noch an unseren Decken zupften und eine bequeme Schlafstellung suchten, zeigte Jette an, dass sie nun ausgeruht sei und dass es los gehen kann.
Also raus aus den Federn und auf zur Wurfkiste. Das wollte Jette dann aber nicht mehr abwarten, sie beschloss ihr erstes Baby auf der Stelle - das war der Flur im 1. Stock - zu bekommen.
Sie bestand darauf im Stehen zu gebären und brachte den 1. Rüden - ein stattliches Kerlchen - unter Schmerzen und Jammern zur Welt. Das blieb dem restlichen Rudel nicht verborgen und alle kamen angerannt um zu schauen was da passiert.
Das war ganz schön aufregend!!

Nun, mit Baby, akzeptierte Jette die Wurfkiste, ja es schien so, als würde sie es genießen mit ihrem Sohn ein eigenes kleines Reich zu haben. Und deshalb ließ das 2. Baby auch nicht lange auf sich warten. Dieses Mal ohne Klagen, eher leise und ohne Aufhebens. Wieder ein Junge! Nun ja, wir freuten uns, wir konnten ja sehen, dass da noch eine Reihe Babys im Bauch waren und warteten ab.
Nicht lange! Das 3. Kind lag plötzlich in der Kiste und diese Mal ein Mädchen! Wie schön!!
Wir freuten uns SEHR! Lobten Jette, die wirklich die Ruhe selbst war und sich auf der Stelle mit ihrer Mutterrolle angefreundet hat.

Un dann kam Nummer vier, ein Junge! Und dann Nummer fünf und sechs, ein Junge! Okay, hatten wir bis dato schon den ein oder anderen Namen mit dem Buchstaben "L" ausgesucht - für die Mädchen und für die Herren der Schöpfung - gaben wir den nachfolgenden Babys - alles Jungens - nun eine Nummer.

Der Erstgeborene sollte Ludwig heißen, tja dann eben Ludwig der 1.! Um es kurz zu machen, wir waren nach dem - unseres Erachtens - wahrscheinlich letzen Welpen bei Ludwig dem 9.!!
Wir machten uns also auf dem Weg zu unserer Tierärztin - das tun wir immer nach abgeschlossener Geburt, zur Sicherheit - und mussten dort hören, dass sich da immer noch ein Welpe auf die große weite Welt freut...
Ja und da keimte wieder Hoffnung auf - vielleicht noch ein zweites Schneewittchen??
Kurze Zeit später - wieder Zuhause - kam dann Ludwig der 10.!!!!

Wir freuen uns über jeden "Ludwig" genauso sehr wie über "Schneewittchen", sind überglücklich, dass unsere "kleine" Jette eine so gute Mutter ist und hoffen sehr, dass Jette und wir eine wunderschöne Welpenzeit haben!!

 

auf die Plätze, fertig, los!

 

 

.. geht doch...

 
vom Schlaf übermannt..
 


satt und zufrieden

   

 Immer wieder ein kleines Wunder und einfach wunderbar!!!!

 

 

 

Seite
Menü
News

vom Sonnenblumenhof

Anne und Dieter Schattschneider
Ecking 3 
94547 Iggensbach / NBB

20x15-01.gif+49 (0)9903 - 942416
20x15-04.gif+49 (0)173 - 2929447
20x15-05.gifamabalu@aol.com

Vorgängerseite / Archiv

 

>>> nicht mehr verfügbar <<<

 

Externe Seiten - Briards

 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple modifiziert by HDD Login